Samstag, 3. Januar 2015

WELCOME ZWANZIGFÜNFZEHN

 
Meine Lieben,

ich wünsche Euch ein belebendes, herzerfrischendes,gesundes neues Jahr:


   
Und nun liegen 365 leere Tage vor uns, die gefüllt werden wollen.

 Ich hoffe nur mit positiven Erlebnissen. 

        
Ich bin sehr gespannt!



Seid Ihr auch gut ins neue Jahr gekommen? 

Bei mir war es dieses Jahr ein ruhiges Silvesterfest mit einem leckeren Essen und anschließendem Neujahrs-Spaziergang und ich musste feststellen, nicht nur bei mir war es ruhig, anscheinend bei anderen AUCH. 

Irgendwie hatte ich den Eindruck, es war ein schnarchiges Silvester. Sonst wurden noch bis zum Morgengrauen die Raketen in den Himmel geschossen, sämtliche Böller verschossen und ganze Straßenzüge waren voller Feuerwerksrestmüll.

Wahrscheinlich waren auch alle ausgeflogen.

   
Meine Weihnachtsdekoration ist auch schon wieder verschwunden und ich bin schon komplett auf Frühling eingestellt

...a bissl zu frühoder ??
 

Ok, der Weihnachtsbaum darf noch ein bißchen stehen bleiben, bis die Feuerwehr Sie einsammelt, wäre auch zu schade für so ein Bäumchen, dass erst eine Zeit lang braucht, um eine stattliche Größe zu erreichen, um dann nach 1 Woche, gleich nach dem Fest getreu dem Motto: "Bäumchen raus, Schnäppchen rein." aus dem Wohnzimmer verbannt wird.


Meine Lieben, das war`s auch schon wieder mit dem ersten Post im NEUEN JAHR.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende, macht`s Euch gemütlich bei diesem nasskalten Wetter.



Mit dem Glücksklee in der Hand überlege ich schon wieder, wie ich die nächsten 365 Bloggertage gestalte.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen