Montag, 23. Februar 2015

AMBIENTE 2015 - FRANKFURT # PART ONE


Schön war´s auf der Ambiente in Frankfurt und ich hatte einen Eindruck bekommen, was jetzt bei den großen Herstellern so angesagt ist.
An vielen Messeständen bzw. bei vielen Herstellern ist Fotografieren verboten, blöd...ne.
Deshalb habe ich meine Spigelreflex daheim gelassen, was soll ich das schwere Ding mit herum schleppen, also habe ich versucht heimlich Bilder zu knipsen. Gelingt mir aber nie, zu dunkel, zu unscharf, zu verwackelt. Dann kam ich am Hübsch Stand vorbei und bewunderte all die schönen Sachen. 

 Nachdem ich aber festgestellt hatte, das eine Dame neben mir fröhlich drauf los knipste, habe ich es dergleichen getan und all die schönen Sachen auf Bildern festgehalten. Trotzalledem hatte ich immer das Gefühl, gleich kommt jemand um die Ecke geschossen und kreischt: No photo!

Kam aber niemand und so konnte ich weiter munter und fröhlich fotografieren und ein paar Eindrücke für den Blog mitnehmen wie Ihr hier auf den nachfolgenden Bildern seht.


Das wars auch schon wieder mit dem ersten Teil von meinen Messebildern.

Habt einen schönen gemütlichen Abend, bis bald.


Samstag, 14. Februar 2015

HAPPY VALENTINE`S DAY


Naaaa? Wie war euer heutige Tag bei strahlendem Sonnenschein ?
Seid Ihr von Euren Männern ordentlich beschenkt wurden ?


Also, ich nicht. Macht aber nichts. Dafür habe ich mit Ihm ausgehandelt am heutigen Tag lecker frühstücken zu gehen und den Tag so zu genießen, (4 Tage später hat er sich von mir plötzlich getrennt, dass ich nicht so schön fand. Und wer es nicht schätzt, sich glücklich zu fühlen, mich als Freundin zu haben, der hat mich auch nicht verdient) 
Meine Schwester, eine bekennende Floristin liegt mir auch immer in den Ohren, wie teuer doch die Blumen immer zum 14. Februar werden.
Außerdem bin ich doch Anfang des Monats erst reichlich beschenkt wurden, nämlich zu meinem GEBURTSTAG.


Dafür habe ich meine Lieben beschenkt, natürlich nur mit Kleinigkeiten.
Soll ja auch nur eine Geste sein an dem heutigen Tag.


Jeder bekam ein kleines Tütchen mit ein paar Süßigkeiten drin. Hübsch verpackt - FERTIG.


Dazu noch ein Blümchen und ein Muffin.

Ok, Ok...die Muffins sind nicht so fototauglich geworden, musste ich diese doch alle zusammen auf ein Backblech quetschen, *kopfschüttel*
Naja, das Ergebnis seht ihr ja...


Aber geschmeckt haben Sie trotzdem.

Dazu gab es noch einen leckeren fruchtigen Tee.
Diese habe ich einfach mit eigenen Schildchen versehen.


Gefunden habe ich das HIER.
Die Vorlage dazu könnt Ihr HIER herunterladen.


Die Pompoms habe ich aus Servietten bebastelt, nachdem ich festgestellt habe, dass gekaufte Pompoms viel zu teuer sind, um Sie nach gewissen Festlichkeiten wieder im Schrank verschwinden zu lassen.
Und Servietten hat sowieso jeder im Haus.
So kann ich diese bei Nicht-Gebrauch einfach in der Papiertonne entsorgen und bastel mir einfach bei der nächsten Gelegenheit Neue.


Eine Anleitung zum Falten eines Serviettenpompoms gibt es schon zahlreich im Internet und deshalb verweise ich Euch auf diese Seite HIER.


 Meine Lieben, das wars schon wieder für heute und ich wünsche Euch ein schönes sonniges Wochenende.

Für mich gehts morgen auf die Messe.

Habts fein.